...aktuelle Themen aus Deutschland
Newsticker: Schlaflos in Deutschland +++ Die Weltneuheit – Wirkung wissenschaftlich bestätigt +++ Nur erschöpft oder schon krank? +++ Petition: Soforthilfe für Freiberufler +++ „Unsere Haut ist die erste Barriere für Viren“ +++ Bestseller-Autor und sein Verlag schenken allen Deutschen E-Book mit Glücks-Tipps im Corona-Zeiten +++ Adventsmarkt rund um das Rhodter Schlössel +++ Die Weltneuheit im Sport +++ CBD-Öl als Helfer für beanspruchte Gelenke +++ BAMBI 2019

Gesundheit

Der Pirmasenser Androloge und Urologe Dr. Michael Ehmann berichtet

Unerfüllter Kinderwunsch – Mögliche Ursachen und Hilfe

Dr. Michael Ehmann, Urologe und Androloge aus Pirmasens

Ein deutscher Arzt schlägt Alarm: "Die Spermienqualität von Männern nimmt seit Jahren ab. Folge: Viele Paare bleiben ungewollt kinderlos", weiß der erfahrene Urologe und Androloge, Dr. Michael Ehmann aus Pirmasens (Foto). Der Experte: "Ursachen für eine sinkende Spermienzahl sind unter anderem: Umwelteinflüsse, Chemikalien, Stress und ein ungesunder Lebensstil."

Der renommierte Mediziner beschäftigt sich seit vielen Jahren mit dem Thema, unerfüllter Kinderwunsch, unter dem viele Frauen und Männer leiden und bietet in seiner Facharztpraxis eine Kinderwunschbehandlung an. Der Mediziner: "Ein unerfüllter Kinderwunsch ist leider für viele Betroffene, ein Tabu-Thema, über das nicht gerne gesprochen wird, wobei Frauen nach meiner Erfahrung, aktiver mit dem Thema umgehen", betont Dr. Ehmann. Weiter: "Wenn der Kinderwunsch unerfüllt bleibt, die Frau nicht schwanger wird, kann das verschiedene Ursachen haben, die durch umfangreiche Untersuchungen abgeklärt und behandelt werden können. Eine der Ursachen kann ein gestörter Hormonhaushalt sein, zum Beispiel durch Krankheit oder Stress." Nach Beobachtungen des Mediziners kann die Ursache für eine vorübergehende Unfruchtbarkeit, durch eine ungesunde Lebensweise ausgelöst worden sein, durch Rauchen, Alkohol, Drogen, ungesunde Ernährung. Der Experte: "Eine gesunde Lebensweise ist sehr wichtig. Bleibt der Kinderwunsch auch nach längerer Zeit unerfüllt, sollten biologische Ursachen untersucht werden." Dazu zählt unter anderem auch die Beurteilung der Spermienqualität, aber auch die Feststellung ob ein Eisprung stattfindet.

Dr. Michael Ehmann setzt bei der Kinderwunschbehandlung auf verschiedene Therapien, darunter die Hormontherapie, aber auch mit alternativen Therapien hat der Androloge schon gute Erfahrungen gemacht. Der Mediziner: "Wichtig ist, das Mann und Frau sich ihrem Arzt anvertrauen und ohne Scham über das Thema sprechen. Auch wenn es über Jahre mit dem Kinderwunsch nicht funktioniert hat, muss dieser Wunsch kein unerfüllter Wunsch bleiben", betont der Facharzt für Urologie und Andrologie.

Weitere Informationen:
www.kindwunsch.com
www.urologie-ehmann.de