...aktuelle Themen aus Deutschland
Newsticker: Schlaflos in Deutschland +++ Die Weltneuheit – Wirkung wissenschaftlich bestätigt +++ Nur erschöpft oder schon krank? +++ Petition: Soforthilfe für Freiberufler +++ „Unsere Haut ist die erste Barriere für Viren“ +++ Bestseller-Autor und sein Verlag schenken allen Deutschen E-Book mit Glücks-Tipps im Corona-Zeiten +++ Adventsmarkt rund um das Rhodter Schlössel +++ Die Weltneuheit im Sport +++ CBD-Öl als Helfer für beanspruchte Gelenke +++ BAMBI 2019

Kultur

Weitere Konzerte für 2020 in Deutschland angekündigt

IRON BUTTERFLY begeistern auf Europa-Tournee


Sie kamen, spielten und begeisterten: Die Musiker der US-Legende, Iron Butterfly, überzeugten die Fans bei ihren Konzerten in Italien, Belgien und Deutschland. Stehende Ovationen für die Klasse-Musiker, spätestens nach jedem Konzert-Höhepunkt, eine gut 20-minütige Version von dem Welthit, "In-A-Gadda-Da-Vida", mit ausgedehnten Klasse-Gänsehaut-Soli.

Iron Butterfly stehen wie keine andere Band für die Geschichte des Psychedelic- und Hard Rock. Mit ihrer 1968 von Doug Ingle und Ron Bushy komponierter Hymne, "In-A-Gadda-Da-Vida", hat die US-Band aus Los Angeles, Kalifornien, Musikgeschichte geschrieben. Bis heute haben Iron Butterfly mehr als 40 Millionen Tonträger verkauft.
Chapeau für Klasse-Konzerte an die Iron Butterfly-Musiker: Schlagzeuger Ray Weston, Gitarren-Hero Eric Barnett, Bassist Dave Meros, Michael Green (Percussion, Gesang) und Keyboarder und Sänger, Martin Gerschwitz, der nach dem Konzert im saarländischen Püttlingen in einem Gespräch mit dem Bundesjournal eine gute Nachricht verkündete: "Wir werden auch im kommenden Jahr Konzerte in Deutschland spielen. Die Jungs waren begeistert und die Fans waren begeistert. Besser geht es nicht."

Weitere Informationen:
www.ironbutterflyband.com


Foto: Iron Butterfly-Keyboarder Martin Gerschwitz