...aktuelle Themen aus Deutschland
Newsticker: Zweibrücker Profiboxer Senad Gashi vor neuem Titelkampf in Bridgerweight +++ Lisa Unruh schwört auf Kleinsche Felder +++ "Mir ist der perfekte Mord gelungen" +++ GER – many are one +++ Deutschlandfunk-Podcast „Players" beleuchtet die Hintergründe der EM 2021 +++ „Ein Start von Markus Rehm wäre ein Quantensprung“ +++ Kleinsche Felder Studienergebnisse +++ Zweibrücker Profiboxer fühlt sich von Punktrichtern verschaukelt +++ Zweibrücker Profiboxer ab sofort weltweiter Repräsentant von ADIDAS +++ Titelkampf für Zweibrücker Profiboxer

Sport

Senad Gashi: "Es ist mir eine Ehre ein Gesicht von Adidas zu sein!"

Zweibrücker Profiboxer ab sofort weltweiter Repräsentant von ADIDAS


Profiboxer Senad Gashi (31) absolvierte voller Akribie ein Trainingslager in Dubai. "Ich habe täglich vier bis fünf Stunden trainiert. Ich bin topfit und in meiner bisherigen besten körperlichen Verfassung", freut sich Senad Gashi. Das Trainingslager in Dubai war für den Zweibrücker Profiboxer ein voller Erfolg und ein Glücksfall. Hier nahm auch der Weltkonzern Adidas persönlich Kontakt mit dem Boxer auf.

Senad Gashi: "Adidas ist an mich herangetreten. Sie starten im Boxsport eine Kampagne und haben mir ein Sponsoring-Angebot gemacht. Wir wurden schnell handelseinig. Der Kontrakt gilt vorerst ein Jahr. Als Boxer vertrete ich Adidas weltweit. Es ist mir eine besondere Ehre und ich bin sehr stolz, ein Gesicht von Adidas zu sein."

Erstmals im Adidas-Outfit und mit Adidas-Boxhandschuhen im Ring, steht Senad Gashi am Samstag, 19. Juni in Hamburg in einem WBC-Titelkampf gegen Hussein David Muhamed. Kampfbeginn: gegen 22 Uhr. Der Kampf kann am Samstag ab 22 Uhr live auf bild.de verfolgt werden.