...aktuelle Themen aus Deutschland
Newsticker: Schlaflos in Deutschland +++ Die Weltneuheit – Wirkung wissenschaftlich bestätigt +++ Nur erschöpft oder schon krank? +++ Petition: Soforthilfe für Freiberufler +++ „Unsere Haut ist die erste Barriere für Viren“ +++ Bestseller-Autor und sein Verlag schenken allen Deutschen E-Book mit Glücks-Tipps im Corona-Zeiten +++ Adventsmarkt rund um das Rhodter Schlössel +++ Die Weltneuheit im Sport +++ CBD-Öl als Helfer für beanspruchte Gelenke +++ BAMBI 2019

Kultur

Im Fokus der Besucher – die Weltneuheiten der Ring Group

Messe ISA Automotive stößt auf weltweites Interesse

Andreas Ring (rechts) erklärt einen Arbeitsvorgang

Die Welt zu Gast in Pirmasens! Der Grund: Die Fachmesse ISA Automotive, der zentrale Treffpunkt der Internationalen Automobilzulieferer, insbesondere im Interieur-Bereich. Die fünftägige Messe fand in den Hallen vom ITS-Zentrum (Innovation, Technology, Sampling Center) in der Blocksbergstraße 151 statt. Größter Aussteller war der Pirmasenser Maschinenbauer, die Ring Group.

Unternehmer und Global Player, Andreas Ring, einer der Organisatoren der Messe, war mit dem Besuch und den Reaktionen zufrieden: "Wir hatten Gäste unter anderem aus Indien, Korea, USA, Südamerika und Europa", berichtet der Maschinenbau-Unternehmer. Weiter: "Im Fokus der Besucher standen unsere erstmals präsentierten Weltneuheiten, die "One-Stroke"-Technologie-Anlage, sowie die Automatic-Quick-Change (AQC), die erste Perforiermaschine mit automatischer Perforierwerkzeug-Klemmung, Wechselsystem und Werkzeug-Höhenverstellung." Die Reaktion der Besucher? "Prima, Klasse, unser Besuch hat sich sehr gelohnt, freute sich Karl Klobassa von der Firma Z-Line-Automotive in Maribor/Slowenien, der insbesondere von den Weltneuheiten der Ring-Gruppe beeindruckt und begeistert war.

Weitere Informationen:
www.ring-group.com