...aktuelle Themen aus Deutschland
Newsticker: Renommierter Mediziner empfiehlt "Kleinsche Felder" +++ "Er war mein Freund, Trainer, Mentor und Bruder" +++ Die Antwort auf Haarausfall - Kleinsche Felder Powerfolien! +++ Senad Gashi fällt den bislang unbesiegten Box-Riesen +++ European Championships Munich 2022 rufen Mitmach-Wettbewerb für Kinder ins Leben +++ Die Antwort auf die Volkskrankheit Haarausfall +++ Die Kleinschen Felder - Anwender berichten über ihre Erfahrungen! +++ Alexis Pinturault und Bollé an der Spitze der Welt +++ Alptraum und Volkskrankheit Haarausfall +++ Beyond Music veröffentlicht zweites Album "Same Planet"

News

Der Fernseh-Tipp!

Die Antwort auf Haarausfall - Kleinsche Felder Powerfolien!


Am Freitag, 7. Mai, zeigt das Schweizer Gesundheitsfernsehen, "QS24", ab 20 Uhr im Magazin "Naturmedizin", den Beitrag - "Haarausfall, eine Volkskrankheit"! Der Beitrag ist auch zu sehen im TV-Livestream unter: www.qs24.tv/live. sowie auf dem YouTube und Telegram-Kanal von QS24.tv.

In Deutschland leiden laut Statistischer Erhebungen bis zu 80 Prozent der Männer an Haarausfall und lichte Stellen, sowie mehr als 30 Prozent der Frauen. Volkskrankheit Haarausfall: Als Richtwert gilt: Mehr als 100 ausgefallene Haare täglich sind ein medizinisches Problem. Mögliche Ursachen: Stress, Vitaminmangel, Eisenmangel, aber auch Diäten, eine Schilddrüsenerkrankung, sowie Nebenwirkungen von Medikamenten, aber auch Hormone und Wechseljahre. Ein Haarausfall kann auch genetisch bedingt sein. Doch für alle Betroffene gibt es Hoffnung und zwar durch die stromlose Magnetfeld-Technologie der Kleinschen Felder, entwickelt von dem zertifizierten Medizinprodukthersteller Bernhard Klein aus Bremen, der für diese Technologie mit einem Medizin-Award ausgezeichnet worden ist. Die Haar-Expertin Iris Weber (67) aus Waldstetten (Baden-Württemberg): "Ich habe mit Hilfe der Kleinsche-Felder-Powerfolien bei vielen Frauen und Männern sehr gute Erfahrungen gemacht. Der Haarausfall konnte gestoppt und mit Hilfe einer optimalen Durchblutung konnte das Haarwachstum wieder gefördert und hergestellt werden."

Wichtig: Zahlreiche wissenschaftliche Studien belegen die Wirksamkeit der durchblutungsfördernde Technologie der Kleinschen Felder, insbesondere bei der Energieerzeugung in den Mitochondrien. Die Kleinschen Felder bewirken eine wesentliche Leistungssteigerung der Zellen und lassen dadurch auch das Kopfhaar wieder sprießen.

Weitere Informationen:
www.qs24.tv
www.biorelax.eu
www.biorelax.ch
www.biorelax.at

Sehen Sie hier das TV-Interview in voller Länge: